Skiunion

PETTENBACH

Alle Berichte

Almtalcupgesamtsiegerehrung

Am 13.04.2019 fand im Gasthaus d'Einkehr die heurige Almtalcupgesamtsiegerehrung statt. Durchgeführt wurde diese vom WSV VB Scharnstein. Neben der offziellen Siegerehrung, ging es dabei bei 1,2 oder 3 auch darum möglichst viele OStereier zu sammeln.
Bei der Gesamtsiegerehrung durften wir, von der SU Pettenbach, einige wirklich tolle Erfolge bejubeln. 

Bei den Kindern holte Anna Rapperstorfer in der Gruppe U8 den 5. Rang. Bei den Burschen U9/U10 konnte sich Resch Matthias gegenüber seinen Konkurrenten durchsetzen und erreichte den 1. Platz. Mayrhofer Lukas konnte sich in dieser Klasse den tollen 3. Platz sichern.  Es konnten noch zahlreiche weitere gute Ergebnisse erreicht werden (Bambini 1&2: Kienberger Paul 7., Klausner Matteo 12.; Kinder U8: Mayrhofer Marie 10., Mayrhofer Klara 12.; U9&U10: Rapperstorfer Barbara 7., Angermayr Leonie-Sophie 21.; Grussovar Finn 20., Lechner Fabian 21., Braunsberger Fabian 25.; U11&U12: Fischer Miriam 8.; Mayer Nicolas 6., Mayrhofer Jakob 8. und Edlinger Lukas 10.)

Bei den Schüler/innen konnte sich Sophie Atzlinger den erfolgreichen 3. Platz sichern, Lisa Lugmair wurde 15. Bei den Burschen konnte sich Laurin Lechner den 10. Platz sichern und Leon Aigner wurde 14.

In der Gesamtwertung (U13-AK5) konnte Sophie Atzlinger den 5. Rang einfahren, Anni Spitzbart erreichte den 10. Rang. Bei den Herren können wir seid langem wieder einmal einen Gesamtsieg verbuchen. Andreas Spitzbart konnte sich gegen die Konkurrenz aus dem Almtal durchsetzen- Wir gratulieren recht herzlich! Bei den Herren konnte Walter Littringer noch einen 8. Rang und Christian Littringer einen 11. Rang erreichen. 

In der Mannschaftswertung sicherten wir uns wieder den vierten Rang hinter USC Grünau, WSV VB Scharnstein und USC Seyr Dach Vorchdorf. 

Zusammenfassend können wir wieder auf einen recht erfolgreiche Saison zurückblicken, in der wir viel geschafft, gelernt und natürlich auch gelacht haben. Ein großes Dank geht dabei natürlich an unseren Trainer Dominik Fuchsjäger, der wesentlich zu den Erfolgen unserer NachwuchsläuferInnen beiträgt. Ein weiteres Danke geht an die Eltern, die immer motiviert dabei sind und ihre Kinder bestmöglich unterstützen. In dem Sinne freuen wir uns schon wieder auf den nächsten Winter!

Aber zuerst natürlich Mal auf einen schönen Sommer. Das Programm folgt bald. Wir hoffen wir sehen uns auch im Sommer öfters :)