Skiunion

PETTENBACH

Alle Berichte

Trainingswochenende Rohrmoos 

Auch heuer ging es wieder zum offiziellen Trainingsstart auf die Hochwurzen. Einige reisten bereits am Freitag zum Hotel Seiterhof an, wo wir gemeinsam zu Abende aßen und den Abend gemütlich ausklingen ließen. Am nächsten Morgen stieß auch der Rest der Gruppe dazu und wir starteten nach kurzem Einfahren sofort mit dem Risentorlauftraining für die Kids, die sich mutig und toll den Lauf hinunterstürzten. Unten wartete heuer ein Trainer, Dominik Fuxjäger, der allen wertvolle Tipps gab. Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann für die Kids mit einem Techniktraining mit Dominik weiter, während die Erwachsenen auch ihre ersten Schwünge zwischen den Toren absolvierten. Um 16.00 Uhr ging es dann nach einem erfolgreichen, aber anstrengenden Tag zurück zum Seiterhof. Nach einem guten Abendessen, gingen wir noch auf eine Fackelwanderung nach Schladming. Da ging es wild zu: Schneeballattacken aus dem Hinterhalt und "Eirübin" gehörten dazu. Heim brachte uns das Taxi.
Am nächsten Tag stand am Vormittag für alle Technikprogramm auf dem Plan mit Videoaufnahmen. Diese Videos wurden dann bei der Mittagspause sofort analysiert, um die Tipps am Nachmittag gleich umsetzten zu können. Nach dem Mittagessen ging es dann für die Kids mit einem Slalomtraining weiter, für die Erwachsenen mit einem Riesentorlauftraining. Leider haben wir auch einen Verletzten zu beklagen, der sich beim Slalomtraining an der Schulter verletzte- Gute Besserung.
Dennoch war es wirklich ein überaus gelungenes Wochenende, an dem wir viel lernen konnten und sicherlich auch viel Spaß hatten.
Vielen Dank an alle, die beim Organisieren halfen und natürlich auch an alle, die dabei waren.